c't Dossier: Online-Videos ohne Grenzen: Praxis-Tipps: YouTube, Netflix, BBC, HBO, Mediatheken im Internet ... - Ländersperren umgehen - Webstreams mitschneiden (German Edition)

img_top

Amazon.co.jpで詳しくみる

商品説明

Kindle本(キンドル)

ページ数:58ページ

電子書籍

発売日:[平成25年]2013年5月28日(火曜日) 2127日[約5年10ヵ月]前です

リリース日:[平成25年]2013年5月28日(火曜日) 2127日[約5年10ヵ月]前です

レビュー

(内容紹介より引用)

Weltweit locken Videoportale wie Youtube, Video-on-Demand-Dienste wie Hulu, Vudu, Netflix oder iPlayer und die Mediatheken der Fernsehsender mit einem riesigen Filmangebot. Doch für Filmfreunde ist das Internet nur scheinbar grenzenlos: Youtube sperrt in Deutschland GEMA-pflichtige Musikvideos, US-Serien sind nicht verfügbar und Mediatheken lassen Sendungen nach sieben Tagen verschwinden. Damit das Videovergnügen im Internet wirklich grenzenlos wird, muss man ein bisschen nachhelfen.

Wie kann man weltweit auf die Angebote von Video-Portalen, Video-on-Demand-Anbietern und Mediatheken zugreifen? Filme und Videostreams nicht nur ansehen, sondern auch lokal abspeichern? In diesem Ebook erklärt die Redaktion der Computerzeitschrift c't, was rechtlich geht und wie man es technisch macht. Die Artikel stammen aus c't 8/13.

Sie erhalten einen Überblick über TV- und Video-Dienste und erfahren, wie man Webvideos mit Stream- oder Screenrecordern aufnehmen kann. Auch Ländersperren lassen sich umgehen -- dabei sollte man aber genau wissen, was man tut. Wer seine Daten nicht den Betreibern von Proxy-Servern anvertrauen möchte, kann auch selbst ein eigenes Gateway aufsetzen, um beispielsweise auf US-Angebote zuzugreifen.

Inhalt:

- TV- und Video-Dienste weltweit nutzen

--レビューの続きがあります。開く--
カスタマーレビューを開く
 (Amazon.co.jp) 

その他情報

  • ランキング
年月最高順位最低順位
2019年3月
2018年8月
2018年4月
2017年11月
2017年8月
この記事のPDF文書があります PDF文書をダウンロードする
Amazon.co.jpで詳しくみる

タイトルワードで探す